Einführung des Bürgergeldes

„Die Einführung des Bürgergeldes ist eine umfangreiche Reform, mit der die Grundsicherung für Arbeitsuchende

grundlegend weiterentwickelt und an die aktuellen Entwicklungen des Arbeitsmarktes sowie die Lebensumstände der Menschen angepasst werden soll.

Die Begründung des Regierungsentwurfs zum Bürgergeld-Gesetz verspricht „neue Perspektiven und mehr soziale Sicherheit in einer modernen Arbeitswelt“ und dass Menschen im Leistungsbezug sich „stärker auf Qualifizierung, Weiterbildung und Arbeitsuche konzentrieren können“.

Das Bürgergeld soll darauf abzielen, die Potenziale der Menschen und Hilfen zur nachhaltigen Integration in den Arbeitsmarkt in den Mittelpunkt zu stellen und die gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen. Es soll zudem digital und unkompliziert zugänglich sein.

Nutzen Sie das ausführliche Informationsangebot auf der Internetseite des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales oder auf der Internetseite der BA zum Bürgergeld.